• Mo. Feb 26th, 2024

    Kosmiczne informacje

    Wiadomości z branży kosmicznej i satelitarnej

    NASA gibt dem Ort des letzten Fluges des Ingenuity Helikopters den Namen „Eldamar Hills“

    Von

    Feb 11, 2024
    NASA przyjmuje nazwę „Wzgórza Eldamar” dla miejsca ostatniego lotu helikoptera Ingenuity

    Der Ingenuity Helikopter, der vom 18. Februar 2021 bis zum 18. Januar 2024 an der Seite des Marsrovers tätig war, hat seine Mission nach 72 Flügen erfolgreich abgeschlossen. Die NASA-Wissenschaftler haben beschlossen, dass das Gerät die Erforschung des Mars nicht fortsetzen wird. Der Ort, an dem der letzte Flug des Ingenuity Helikopters endete, wurde als „Eldamar Hills“ benannt.

    Das Bild dieses Gebiets wurde aus sechs vom Rover Perseverance aufgenommenen Fotos aus einer Entfernung von 450 Metern erstellt. Auf dem Bild ist ein kleines Objekt zu erkennen, das der Ingenuity Helikopter ist. Der neu gegebene Name des Geländes bezieht sich auf einen Ort des ewigen Friedens und der Ruhe, an dem es kein Böses gibt. Einige Experten halten dies für die Mars-Version des himmlischen Eldamar aus den Werken von Tolkien. Leider machte die eintönige Marsoberfläche es dem Ingenuity schwer, seine Position zu bestimmen, da ein charakteristischer Orientierungspunkt fehlte.

    Der Ingenuity war das erste fliegende Gerät, das auf einem anderen Planeten eingesetzt wurde. Ursprünglich waren nur 5 Flüge geplant, aber schnell stellte sich heraus, dass er ein hervorragendes Werkzeug für den Rover Perseverance ist. Es ist zu erwarten, dass zukünftige NASA-Forschungsmissionen ähnliche Ausrüstung verwenden werden.

    Leider hat der Ingenuity trotz seines guten Zustands einen mechanischen Defekt – eine beschädigte Rotorblatt, wie auf dem Bild zu sehen ist. Dies verhindert einen korrekten Flug. Solange der Ingenuity jedoch in Reichweite des Rovers Perseverance bleibt, kann er diagnostische Daten übertragen, die in Zukunft verwendet werden.

    Inzwischen setzt Perseverance seine einsame Reise fort. Das Hauptziel des Rovers ist weiterhin die Erforschung des Planeten und das Sammeln von Proben. Wenn alles nach Plan verläuft und die Finanzierung der NASA unberührt bleibt, werden diese Proben innerhalb des nächsten Jahrzehnts zur Erde gebracht.

    Quelle der Bilder: NASA
    Textquelle: NASA, Space.com

    1. Wie lange dauerte die Mission des Ingenuity Helikopters auf dem Mars?
    Die Mission des Ingenuity Helikopters dauerte etwa 3 Jahre, von 18. Februar 2021 bis 18. Januar 2024.

    2. Wie viele Flüge hat der Ingenuity Helikopter durchgeführt?
    Der Ingenuity Helikopter hat insgesamt 72 Flüge auf dem Mars durchgeführt.

    3. Warum endete die Mission des Ingenuity Helikopters?
    Die Wissenschaftler der NASA haben die Mission des Ingenuity Helikopters beendet, weil der Ort, an dem der letzte Flug stattfand, als „Eldamar Hills“ bezeichnet wurde und entschieden wurde, dass das Gerät die Erforschung des Mars nicht weiter fortsetzen wird.

    4. Was sind die „Eldamar Hills“?
    Der Begriff „Eldamar Hills“ ist der neue Name des Gebiets, an dem der letzte Flug des Ingenuity Helikopters endete. Dieser Name bezieht sich auf einen Ort des ewigen Friedens und der Ruhe, an dem es kein Böses gibt. Einige Experten vergleichen dies mit der Mars-Version von Eldamar aus Tolkiens Werken.

    5. Wie viele Flüge waren für den Ingenuity Helikopter geplant?
    Ursprünglich waren nur 5 Flüge mit dem Ingenuity Helikopter geplant.

    6. Werden zukünftige NASA-Forschungsmissionen ähnliche Ausrüstung verwenden?
    Ja, es ist zu erwarten, dass zukünftige NASA-Forschungsmissionen ähnliche fliegende Geräte verwenden werden.

    7. Ist der Ingenuity Helikopter in gutem Zustand?
    Der Ingenuity Helikopter hat einen mechanischen Defekt – ein beschädigtes Rotorblatt, was ihn am korrekten Fliegen hindert.

    8. Was sind die Ziele des Perseverance Rovers auf dem Mars?
    Das Hauptziel des Perseverance Rovers ist die Erforschung des Planeten Mars und das Sammeln von Proben.

    9. Wann können Proben vom Mars auf der Erde erwartet werden?
    Wenn alles nach Plan verläuft und die Finanzierung der NASA unberührt bleibt, könnten Proben vom Mars innerhalb des nächsten Jahrzehnts zur Erde gebracht werden.

    10. Gibt es Quellen für weitere Informationen über die Mars Helicopter Ingenuity Mission?
    Ja, unten befindet sich ein Link zur Hauptdomäne der NASA, die mit dieser Mission verbunden ist:
    NASA

    Quelle der Bilder: NASA
    Textquelle: NASA, Space.com

    Von